International gefragt, vielfältig im Einsatz: Kerntechnik-Kompetenz aus Deutschland

Framatome in Deutschland bündelt, insbesondere am Standort Erlangen, umfassende Engineering-Kapazitäten und ist damit eine wichtige Plattform für Framatome. Da wir auf die Instandhaltung und Modernisierung von Kernkraftwerken spezialisiert sind, leisten wir einen wesentlichen Beitrag zum sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von Kernkraftwerken in Deutschland und weltweit. Weitere Kernkompetenzen sind Elektro- und Sicherheitsleittechnik sowie die Entwicklung und Fertigung von Brennelementen. Darüber hinaus betreiben wir in Deutschland einzigartige Testeinrichtungen und Labore.

Unser Angebot

Auch aus Deutschland heraus stellt Framatome ihren Kunden vielfältige Produkte und maßgeschneiderte Lösungen bereit. Dabei setzen wir auf ausgefeilte Instandhaltungs- und Modernisierungskonzepte, innovative Techniken und Tools sowie optimierte Prozesse. Auch Branchen außerhalb der Kerntechnik profitieren von unserer Erfahrung.

Framatome als attraktiver Arbeitgeber

... für Experten, Absolventen, Werkstudenten und Praktikanten, Duales Studium und Ausbildung.

Sie möchten sich als Lieferant bei Framatome in Deutschland bewerben?

Kennzahlen

  • 3,400 Mitarbeiter
  • 3 Standorte: Erlangen, Karlstein und Lingen

Sicherheit weltweit: Export von Kerntechnik aus Deutschland

Vor dem Hintergrund des Ausstiegs aus der Kernenergie in Deutschland setzt die Framatome GmbH zunehmend auf den Export. Mit dieser Export-Strategie leisten wir einen wesentlichen Beitrag zum nuklearen Kompetenzerhalt in Deutschland: Denn auch über den Kernenergieausstieg hinaus wird nukleare Kompetenz erforderlich sein, etwa um Anlagenrückbau und Endlagerung mit heimischen Ressourcen zu meistern. Und diese Kompetenz erhalten wir nur durch Export: Neben der Beteiligung an Neubauvorhaben bilden Projekte zur Wartung, Modernisierung oder Sicherheitsnachrüstungen laufender Kernkraftwerke sowie die Lieferung von Brennelementen den Schwerpunkt der Aktivitäten im Ausland.

High-Tech für Branchen außerhalb der Kerntechnik

Von unseren Lösungen profitieren inzwischen auch Unternehmen aus anderen Branchen, zum Beispiel in den Bereichen Prüfsysteme und Prüfservice, Überwachung und Diagnose, IT-Sicherheit, Komponententests und -qualifizierung.

So nutzen führende Flugzeugbauer Systeme von Framatome für Sicherheitsprüfungen der Tragflächen und anderer wichtiger Flugzeugkomponenten im Produktionsprozess. Wir liefern auch komplette Prüfanlagen für die Wiederkehrende Prüfung von Rädern und Achsen an die Eisenbahnindustrie. Die Raumfahrtindustrie setzt speziell angefertigte Ultraschall- und Wirbelstromsysteme ein, um Raketen-Booster und Satelliten-Spezialtanks zu prüfen. Für die Automobilindustrie stehen Systeme zur Verfügung, die Schweißnähte und Motorblöcke automatisiert untersuchen, dabei Fehler frühzeitig zeigen und so Verzögerungen im Fertigungsablauf vermeiden. Auch Unternehmen der Stahl- und Aluminiumindustrie vertrauen inzwischen bei ihren Materialtests auf unsere Prüftechnik.

Zudem liefern wir Speichertechnologie, gestützt auf unsere bewährte industrielle Infrastruktur und die jahrzehntelange internationale Projekterfahrung. Wir sind Systemintegrator für Wasserstoff- und Batteriespeicherlösungen, realisieren also Projekte, liefern Komponenten und bieten Serviceleistungen.

Erfahren Sie mehr:

Der Hauptsitz von Framatome in Deutschland ist in Erlangen. Aus Deutschland heraus sind folgende fünf Geschäftseinheiten tätig:

  • Installed Base erbringt von Erlangen und Karlstein aus Instandhaltungs- und Engineering-Leistungen für laufende Kernkraftwerke sowie für Neubauprojekte.
  • Fuel entwickelt, lizensiert und fertigt Brennelemente und Kernkomponenten für Druckwasser- (DWR) und Siedewasserreaktoren (SWR) sowie für Forschungsreaktoren und entwickelt Zirkonium-Produkte. Design und Auslegung finden in Erlangen statt, die Fertigung in den Betriebsstätten Lingen und Karlstein.
  • Instrumentation & Control entwickelt und fertigt Automatisierungslösungen für Kernkraftwerke weltweit in Erlangen und Karlstein.
  • Engineering & Design Authority erbringt in Erlangen und Karlstein alle mit der Auslegung und Genehmigung von nuklearen Dampferzeugungssystemen verbundenen Dienstleistungen.
  • Large Projects übernimmt von Erlangen aus das Management und die Ausführung von Neubauprojekten (EPR-Reaktoren in Frankreich, China und Großbritannien).

Darüber hinaus betreibt Framatome in Deutschland mehrere Exzellenz-Zentren, zum Beispiel:

  • Die Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF), die Brennelemente für DWR- und SWR-Anlagen für den deutschen und westeuropäischen Markt fertigt. Sie sorgt zudem für die Aus- und Weiterbildung von Experten für den Strahlenschutz und weiterem kerntechnischen Fachpersonal.
  • Das Technical Center in Erlangen und Karlstein, das eigene, oftmals weltweit einzigartige Forschungs- und Testeinrichtungen betreibt.
  • Das Trainingszentrum in Karlstein, das zu verschiedenen Aspekten des Kernkraftwerksbaus und des Anlagenbetriebs schult. Nicht nur die eigenen Mitarbeiter, sondern auch Kunden und deren Mitarbeiter.
  • Das moderne Prüffeld für die digitale Leittechnik von Kernkraftwerken in Erlangen, die weltweit größte Testeinrichtung dieser Art.

Erfahren Sie mehr:

Adresse und Kontakt

Framatome GmbH (Firmensitz)
Paul-Gossen-Straße 100
91052 Erlangen
Tel.: +49 9131 900 0