Operational Excellence Manager (m/w/d), Fertigung Nukleare Instrumentierung Karlstein

Referenz 2023-13611

Festanstellung

Karlstein

O - PERFORMANCE & PROCESSUS

Langjährige Berufserfahrung

Ihre Missionen

Das bieten wir Ihnen:

  • international agierendes Unternehmen mit langfristigen Perspektiven
  • 35h-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten
  • attraktive und moderne Arbeitsumgebung, die Raum für individuelle Entfaltung bietet
  • 50% Kostenübernahme Ihres Deutschlandtickets
  • Fokus auf Effizienz und Nachhaltigkeit
  • zahlreiche Sportangebote und Gesundheitsaktionen im Unternehmen
  • Company Bike

In dieser Position unterstüzten Sie die Teams am Standort in der Umsetzung und Anwendung der OpEx Tools (Lean Tools) entsprechend der vorgegebenen Strategie.

Ihre Aufgaben:

  • Einführung, Umsetzung und Optimierung eines einheitlichen Lean Management Systems mit dem Ziel, die Effizienz, Produktivität und den Fluss des Herstellungsprozesses zu verbessern
  • Leitung und Verfolgung von industriellen „Breakthrough Workshops“ und Layout Management Workshops durch die Anwendung der Wertstromanalyse (Value Stream Mapping)
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Modernisierung der Fertigungsausrüstung und der Werkzeuge sowie der Digitalisierung des Herstellungsprozesses und der zugehörigen Dokumentation
  • Identifikation der „Stellhebel“ zur Effizienzsteigerung und Standardisierung unter Berücksichtigung der Projektanforderungen
  • Leitung transverser Workshops in der internationalen Organisation
  • Coaching, Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Teams bei der Einführung und Umsetzung des Lean Management Systems
  • On the Job Training der Lean Prinzipien und der verschiedenen Lean Management Tools für die Führungskräfte und in den Teams und Förderung der Anwendung in Workshops sowie in der täglichen Arbeit
  • Best-Practice-Sharing mit den Operational Excellence Managern der anderen Abteilungen
  • Kommunikation der definierten KPIs gegenüber dem Leiter der internationalen Hauptabteilung I&C

Sie sind

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) im Industrial Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung mit qualifizierter Weiterbildung und darauf bezogene besonders umfangreiche fachspezifische Zusatzqualifikation
  • langjährige Berufserfahrung in der Einführung und dem Erhalt von Qualitäts- und Lean-Management-Prozessen und Systemen
  • nachweisliche Erfolge im Fertigungsumfeld
  • Expertise in Lean Management
  • Führungskompetenz (Führen ohne Personalverantwortung) und Fähigkeit in einer multikulturellen Umgebung Einfluss zu nehmen
  • Hands-On-Einstellung: Bereitschaft einen großen Teil der Zeit im Feld zu unterstützen
  • Schulungs- und Coachingfähigkeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen


Spezialität: O1 - Effizienz- und Prozessmanagement

Bildungsstufen (alle) Master/Diplom

Ort : Deutschland, Bayern – Karlstein, Karlstein

Entdecken Sie Framatome

Framatome baut Kernkraftwerke und liefert Ausrüstung, Dienstleistung und Brennelemente für hohe Sicherheit und Leistung.