Design-Ingenieur für thermohydraulische Brennelement- und Kernauslegung (m/w/d)

Referenz 2023-14757

Festanstellung

Erlangen

TA - DESIGN & ENGINEERING

Mehrjährige Berufserfahrung

Ihre Missionen

Das sind Ihre Aufgaben:

  • selbständige Durchführung von Auslegungsrechnungen zur thermohydraulischen Brennelement- und Kernauslegung für Siedewasser- und Druckwasserreaktoren sowie VVER-Reaktoren
  • Durchführung von Sicherheitsanalysen, speziell von Kerntransienten unter Anwendung wissenschaftlich-technischer Rechenprogramme
  • Erstellung qualitätsgesicherter Genehmigungsunterlagen
    Planung von und Entscheidung über neue Analysemethoden und Implementierung in Computerprogramme
  • Durchführung von Studien und Benchmarks zu Fragestellungen des Reaktorbetriebs, der Validierung von Programmen oder der Brennelemententwicklung
  • selbständiges Vertreten des Fachgebiets vor Kunden, Behörden und Gutachtern
  • Anwendung wissenschaftlich-technischer Rechenprogramme (DYN3D, COBRA, RELAP u.a.).
  • Dokumentation und Bewertung der Arbeitsergebnisse
  • Erstellung von Genehmigungsunterlagen im Kundenauftrag für die Auslegung und den Einsatz von Brennelementen 
  • Vertretung Ihrer Arbeitsergebnisse und des Fachgebiets vor Kunden, Behörden und Gutachtern
  • enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen der Brennelementauslegung (neutronenphysikalisches Design, mechanisches Design) 

Das bieten wir Ihnen:

  • langfristige Perspektive in einem international agierenden Unternehmen
  • 35h-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten
  • attraktive und moderne Arbeitsumgebung, die Raum für individuelle Entfaltung gibt
  • 50% Kostenübernahme Ihres Deutschlandtickets
  • Fokus auf Effizienz und Nachhaltigkeit
  • zahlreiche Sportangebote und Gesundheitsaktionen im Unternehmen
  • Company Bike

Sie sind

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium in der Kerntechnik, Physik oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise auf dem Gebiet der Thermohydraulik und/oder Brennelementauslegung
  • Kenntnisse im Bereich Reaktorphysik und Strömungsmechanik (stationär und transient)
  • Erfahrung in der Anwendung komplexer technisch-wissenschaftlicher Berechnungsprogramme
  • Kenntnisse der VVER-Brennelementtechnik (sind von Vorteil)
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen


Spezialität: TAH - Sicherheit, Prozess und Systemkonstruktion - Reaktor Betrieb und funktioneller Aufbau

Bildungsstufen (alle) Master/Diplom

Ort : Deutschland, Bayern - Erlangen, Erlangen

Entdecken Sie Framatome

Framatome baut Kernkraftwerke und liefert Ausrüstung, Dienstleistung und Brennelemente für hohe Sicherheit und Leistung.