Spezialist für die Dekontamination und Freigabe von Gebäuden (m/w/d)

Reference 2023-14531

Non fixed term

Karlstein

TA - DESIGN & ENGINEERING

Experienced

Your missions

In dieser Position entwickeln Sie standardisierte Fachkonzepte für die Dekontamination und Freigabe von Gebäuden (GeDuF) im Rahmen des Rückbaus kerntechnischer Anlagen in Deutschland und leiten deren Umsetzung beim Kunden.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie prüfen bestehende GeDuF-Konzepte und entwickeln diese weiter
  • Sie adaptieren Fachkonzepte an die Gesetze und Vorgaben der jeweiligen Bundesländer und Kraftwerks-Betreiber
  • Sie stellen die kontinuierliche Verbesserung der Konzepte durch Standardisierung und Digitalisierung/Automatisierung sicher
  • Sie schulen und qualifizieren Fachpersonal in Bezug auf die GeDuF-Prozesse
  • Sie verantworten die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Fachworkshops
  • Sie stellen Fachkonzepte und Standards vor Behörden/Gutachtern und Kraftwerksbetreibern vor und sorgen für deren Freigabe

Das bieten wir Ihnen:

  • langfristige Perspektive in einem international agierenden Unternehmen
  • 35h-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten
  • attraktive und moderne Arbeitsumgebung, die Raum für individuelle Entfaltung gibt
  • 50% Kostenübernahme Ihres Deutschlandtickets
  • Fokus auf Effizienz und Nachhaltigkeit
  • zahlreiche Sportangebote und Gesundheitsaktionen im Unternehmen
  • Company Bike

You are

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Master- oder Diplom-Studium einer Ingenieursdisziplin
  • Das Strahlenschutzgesetz und dazugehörige länderspezifische Vorgaben und Richtlinien sind Ihnen bestens bekannt
  • Sie bringen langjährige Erfahrung in der Erstellung von Fachkonzepten und deren Vertretung vor Behörden mit
  • Zudem haben Sie Grundlagenkenntnisse im Rückbau mit sicheren Kenntnissen zu Freigabethemen
  • Sie haben außerdem gute Kenntnisse über GeDuF-Prozesse in Beispiel- und Referenz-Kraftwerken sowie abgeschlossener Projekte
  • Sie sind bereit, regemäßig Dienstreise zu den verschiedenen Anlagen anzutreten

 

Diese Position kann am Standort Karlstein oder Erlangen besetzt werden.

Additional information


Specialization: TAG - Safety, process and systems design - Nuclear safety /environmental impact

Level of education (all) Master

Place: Germany, Bayern – Karlstein, Karlstein