SWR Sicherheitsingenieur (m/w/d)

Reference 2024-15157

Non fixed term

Karlstein

TA - DESIGN & ENGINEERING

New graduate

Your missions

Als SWR (Siedewasserreaktor) Sicherheitsingenieur (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Bearbeitung des Process and Safety Engineering Umfanges (PSA, SSA, Verfahrenstechnische Anforderungen an die Leittechnik, Klassierung von Systemen und Komponenten…) und für die Vorbereitung von Arbeitsergebnissen für Kunden, Gutachtern und Behörden.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie arbeiten bei der technischen Auftragsabwicklung mit, unter Beachtung von Terminen, Kosten, Qualität und der entsprechenden Schnittstellenbearbeitung. Bei Abweichungen, Abstimmung mit der  Projektleitung und entsprechende Umsetzung
  • Sie bauen SWR spezifisches Know-How auf mit der Zielsetzung das Arbeitsgebiet mittelfristig selbstständig zu vertreten
  • Sie pflegen eine vertrauensvolle und wertschöpfende Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern
  • Sie unterstützen bereits bei der Angebotserstellung
  • Sie schließen transparente und kooperative Arbeitsbeziehungen zu Partnern und Lieferanten ab und pflegen diese

 

Das bieten wir Ihnen:

  • langfristige Perspektive in einem international agierenden Unternehmen
  • 35h-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten
  • attraktive und moderne Arbeitsumgebung, die Raum für individuelle Entfaltung gibt
  • 50% Kostenübernahme Ihres Deutschlandtickets
  • Fokus auf Effizienz und Nachhaltigkeit
  • zahlreiche Sportangebote und Gesundheitsaktionen im Unternehmen
  • Company Bike

You are

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in einem technischen Fachgebiet (e.g. Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik)
  • Interesse an der SWR-Technologie einschließlich der leittechnischen Systeme und des Betriebs einer SWR-Anlage
  • unternehmerisches sowie betriebswirtschaftliches Denken und entsprechendes Handeln
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität sowie lösungsorientierte, pragmatische “Hands on” Arbeitsweise
  • Bereitschaft für regelmäßige internationale Dienstreisen und mehrmonatige Aufenthalte bei Kunden

Additional information


Specialization: TAH - Safety, process and systems design - Reactor operation & functional design

Level of education (all) Master

Place: Germany, Bayern – Karlstein, Karlstein